Begleitete Auszeit

Sich begleiten lassen bei innerer Klärung, bei Themen die natürlich auch Menschen haben, die anderen beistehen und die durch die eigene therapeutische und beratende Arbeit ausgelöst, auch verursacht oder manchmal einfach nicht mehr überdeckt werden können.

 

Buchen Sie bei Ihrer Anmeldung Psychotherapeutische Sitzungen für die Zeit Ihres Aufenthaltes. Dazu sind Sie herzlich eingeladen, an der täglich stattfindenden Achtsamkeitsmeditation teilzunehmen.

In den psychotherapeutischen Sitzungen können Sie an der Klärung der Themen arbeiten, die Sie aus Ihrem Alltag mitgebracht haben oder die während Ihres Aufenthaltes z.B. bei der Meditation in Ihnen auftauchen. Die Begleitung durch Juliane Leib geschieht dabei auf sehr kompetente, achtsame und feinfühlige Weise.

In der Meditation, werden Sie dazu angeleitet, sich auf sich selbst zurück zu besinnen. Wir werden Sie dabei unterstützen, sich in Ihrem Körper zu spüren und sich selbst mit allen Empfindungen, Gedanken, inneren Bildern, die dabei auftauchen werden, freundlich anzuschauen. Sie üben dabei, Ihre jeweilige Erfahrung wahrzunehmen und diese geschehen zu lassen. Dadurch können Sie zu tieferer Entspannung kommen und feinere Bereiche in sich selbst wahrnehmen, die im Alltagsgeschehen häufig verschlossen bleiben.

Begleitung in den Sitzungen von Juliane Leib, Anleitung in der Meditation durch Juliane Leib oder/und Bernhard Gündling, (siehe Über uns)

Die Teilnahme an der Meditation ist kostenlos, das Honorar für eine Psychotherapeutische Sitzung ( 60 min ) beträgt 92,50 Euro. Manche Krankenversicherungen übernehmen mit dem Hinweis auf drohendes Burnout-Syndrom und nicht entstehende Klinik-Kosten das Honorar für die PT-Sitzungen und manchmal auch für den Aufenthalt.

Sie finden die möglichen Termine für „Begleitete Auszeit“ im Menüpunkt Programm.