Meditations-Wochenende - Leitung Bernhard Gündling

Zen-Meditation ist ein traditioneller, dennoch sehr wirksamer Übungsweg, um sich der Stille zu nähern. Dabei wird im stillen Sitzen geübt, aus der Hektik des Alltags, aus den endlosen Wieder­holungs­­­­schleifen des Denkens in einen Freiraum der Ruhe und Einfachheit zu gelangen. Wir werden viel Gelegenheit haben, in sitzender und entspannter Haltung Achtsamkeit zu praktizieren: auf dem Sitzkissen, dem Bänkchen oder dem Stuhl. Obwohl wir den ersten Teil des Seminars schweigend verbringen, spüren wir die Unterstützung der Gruppe mit uns selbst zu sein, inmitten all unserer Gefühle, Wahrnehmungen, Gedanken und Empfindungen.

Das Seminar findet mit einer kleinen überschaubaren Teilnehmerzahl (bis zu 10) statt. Dieser daraus entstehende  persönliche Charakter  hat eine eigene Qualität. Viele Teilnehmer genießen das während des Seminars entstehende Gruppengefühl.  Die Struktur enthält viele Elemente eines traditionellen Zen-Sesshin, wobei wir auf einen freundlichen Umgang mit uns selbst achten.  

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Arbeitskleidung, Hausschuhe.

Termin: 07.12.  - 09.12.2018   Freitag 18 Uhr bis Sonntag 12 Uhr
Teilnahmegebühr: 70 €
Verpflegung: 35 € (Teilnehmer beteiligen sich an der Zubereitung)
Übernachtungskosten: je nach Zimmerwahl

Anmeldung und Zimmerbuchung über